Widerstände und neue Widerstands-Möglichkeiten

Raus aus dem User Dasein!

Die Technokraten der IT-Offensive begnügen sich nicht mit der Entwicklung von Erfindungen, oder Techniken deren Anwendung oder Ablehnung sie den gesellschaftspolitischen Akteuren überlassen. Sie sorgen mit der Entwicklung eines technologischen Schubs für eine grundlegende Veränderung von Gesellschaft. Technologie macht damit in noch viel stärkerem Maße Politik als wir das bisher kennen. Die Appifizierung des Sozialen gelingt nur deshalb so reibungslos, weil wir bewusstlos als Bequemlichkeitsverblendete „User“ mitmachen. Continue reading „Widerstände und neue Widerstands-Möglichkeiten“

Postkapitalistische Perspektiven


Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit leben wir in einem echten Weltsystem: dem Kapitalismus. Er ist dabei, sich zu Tode zu siegen. Der Ausstieg aus der heißlaufenden Maschine Kapitalismus stellt eine gewaltige Herausforderung dar. Auf der Suche nach gesellschaftlichen Alternativen kommen wir um die Frage nach dem Gemeineigentum nicht herum.

Von Raul Zelik


Continue reading „Postkapitalistische Perspektiven“

Interfaces, Devices, Brain images

To be experimental and fluid in our approaches and to play with our tools rather than just to utilize them is important to grasp the fascinating complexity of contemporary societies. To investigate digital cultures with scientific research methods means to both be exceedingly precise in analyzing and simulating the fragile mechanisms, infrastructures and protocols that constitute them, and to get our hands dirty. – cdc.leuphana.com